DBE

Decision Based Education ist ein innovatives Instrument, das von Connectmedica entwickelt wurde, um Aufklärungsveranstaltungen zu erstellen und durchzuführen. Im Mittelpunkt des Projekts steht ein System, das eine entscheidungsorientierte Aufklärung ermöglicht. In der Praxis bedeutet dies, dass der Verlauf eines Aufklärungstreffens von den Entscheidungen der Teilnehmer abhängt.

KUNDE
Connectmedica
EINFÜHRUNGSDATUM
September 2014
ELEMENTE
Creative concept, branding, strategy, design
PROJEKT
Application
PLATTFORMEN
Mobile
ONLINE ANSEHEN
getdbe.com

Mobile Anwendung für das iPad

DBE ist eine Reihe von Methoden und Implementierungswerkzeugen. Sie besteht aus einer mobilen Anwendung für das iPad, die eine unabhängige Vorbereitung und Entwicklung von Materialien ermöglicht, und der anschließenden Einreichung und Durchführung eines Aufklärungstreffens.

Maßgeschneidert auf die spezifischen Kundenbedürfnisse

5 Jahre Erfahrung in der Zusammenarbeit mit der Pharmaindustrie und eine umfassende Erforschung ihrer Anforderungen haben es uns ermöglicht, ein innovatives Werkzeug zu entwickeln, das den Kern der Sache trifft. Das Produkt ist für Pharmaunternehmen bestimmt, die Aufklärungsvertreter beschäftigen, Vorträge und Präsentationen für Ärzte halten. Die Teilnehmer der Sitzungen verfügen in der Regel nicht über eine medizinische Ausbildung. Das bedeutet, dass es für sie schwierig ist, gegenüber einer Gruppe von Fachärzten als Experte zu agieren. Dabei wird diese Position durch die traditionelle Struktur der Vorlesung bestimmt.

DBE ermöglicht es Ihnen, darin eine Reihe von Videos mit Experten aus verschiedenen Bereichen anzubringen. Aufzeichnungen können von Testfragensätzen begleitet werden. Die Antworten der Hörer werden laufend in die Anwendung eingeführt und beeinflussen den weiteren Verlauf des Treffens. In dieser Situation wird der Leiter der Sitzung zu ihrem Moderator. Die Wissensquelle für die Zuhörer ist ein Experte, der dank der Aufnahme präsent ist.

Änderung der Denkweise

Wir sind uns der Bedeutung des Meinungsführers als Quelle der Glaubwürdigkeit von Aufklärungsmaterial und einer höheren Effektivität von Aufklärungsvideos bewusst. Wir haben diese beiden Faktoren zu einem einzigartigen Produkt kombiniert. Derzeit wird das Projekt in Zusammenarbeit mit der Medizinischen Universität Warschau evaluiert.